Besucher
Online:
2
Besucher heute:
14
Besucher gesamt:
10173
Zugriffe heute:
20
Zugriffe gesamt:
25406
Besucher pro Tag: Ø
13
A A A

Wohngruppe am Agnesfeld

Unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden stellen in der Gesamtgruppe der Flüchtlinge eine besonders schutzbedürftige Gruppe dar. Ihre Vergangenheit ist geprägt durch die Flucht aus dem Ursprungsland, verbunden mit dem Verlust von Familie und gewohntem Lebensumfeld, erlebten Kriegs- und Gewalthandlungen, einer dramatischen Flucht und dem Ankommen in einem Land mit unbekannter Sprache und Kultur. Die Wohngruppe der Lebenshilfe Schleiz-Bad Lobenstein e.V. möchte diesen jungen Menschen ein neues Zuhause, einen Ort der Sicherheit und eine Perspektive für die Integration in unserer Gesellschaft geben. 

In dem sanierten Gebäude der Wohngruppe ist insgesamt Platz für 12 Jugendliche, welche von qualifizierten Fachkräften rund um die Uhr betreut werden. Das Gebäude verfügt über ein Einzelzimmer, 4 Doppelzimmer und ein Dreibettzimmer. Dazu kommen zwei Aufenthaltsräume, Sanitäranlagen sowie verschieden Funktionsräume.

Zentraler Bestandteil unserer Arbeit ist es, die Kinder und Jugendlichen zu befähigen, sich in einem völlig neuen Umfeld zurecht zu finden und sich bestmöglich zu integrieren, aber auch ihre Kultur, Religion und Werte zu bewahren. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit dem Erlebten (Kriegs-, Gewalt-, Fluchterfahrung und Verlust der Familie) um Trauer zu bewältigen, eine Stabilisierung der Persönlichkeit zu erreichen und den Blick auf die Zukunft richten zu können. Wir entdecken bei jedem Kind oder Jugendlichen individuelle Interessen, Talente und Begabungen, finden für jeden die geeignete schulische oder berufliche Bildungsmaßnahme und unterstützen bei allen bildungsrelevanten Belangen, um bestmögliche Erfolge möglich zu machen.

Ansprechpartner

Erik Berger, Einrichtungsleiter

Kontakt

Wohngruppe am Agnesfeld
Am Agnesfeld 2
07907 Schleiz
Telefon: 03663/4243561
Telefax: 03663/4243569
E-Mail: uma@lebenshilfe-schleiz.de